Home » Spiele / Games » Counter-Strike Global Offensive

Counter-Strike Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive, kurz CS:GO, ist ein multiplayer first-person Taktik-Shooter entwickelt von Valve und Hidden Path Entertainment. Es stellt das Vierte und neuste Spiel der Counter-Strike-Reihe dar und stellt somit den Nachfolger von Counter Strike Source. CS:GO wurde im August 2012 vervffentlich und ist |ber den Steam-Shop erhdltlich.

Grundsdtzlich geht es in dem Spiel darum im Team Waffengefechte gegen ein gegnerisches Team auf einer der verschiedenen Spielmaps auszutragen. Die gegnerischen Teams, genannt Terrorists und Counter-Terrorists, treten in verschiedenen Spielmodi in mehreren Runden gegeneinander an, wobei man einen Gesamtsieg dann erringt, wenn man als Team die meisten der vorher eingestellten Runden gewinnt. Ingame Objektive in diesen Runden sind zum Beispiel f|r die Terrorists einen Sprengsatz an einer der vorgegebenen Stellen zu platzieren, oder eine Geisel weiterhin zu vergeiseln. Als Counter-Terrorist ist es das Ziel, beide dieser Sachen zu verhindern. Sobald der Sprengsatz gelegt ist, muss das Counter-Terrorist Team diesen auch dann entschdrfen, wenn bereits vorher alle Spieler des Terrorists Teams erledigt wurden.

Am Ende jeder Runde werden Spieler ihrer Performance entsprechend, also grv_tenteils basierend auf ihrer Kill/Death ratio mit in-game currency belohnt, welche sie in darauffolgenden Runden f|r neue und bessere Waffen ausgeben kvnnen. Auch erhdlt man Erfahrungspunkte am Ende jedes Matches, wodurch das Account Level erhvht wird.
In CS:GO wird zwischen SMGs, Heavy Guns, Pistols und Rifles unterschieden. Alle Waffen haben unterschiedliche Stats und eignen sich f|r gewissen Szenarieren besser als andere. Es gibt au_erdem 6 verschiedene Granaten-Typen.

Es gibt acht verschiedene Spielmodi; Weniger ernst genommene Spielmodi sind Casual und Deathmatch, da in diesen unter anderem friendly fire keine Wirkung auf Mitglieder des eigenen Teams hat. Au_erdem respawned man, anders als im Competitive, nachdem man getvtet wurde sofort wieder, wodurch sich diese Spielmodi gut zum |ben eignen. Neben anderen Spielmodi gibt es noch das Arms Race. Hierbei fdngt jeder Spieler mit der selben Waffe an, wobei jeder Kill die eigene Waffe zu einer anderen Waffen upgraded. Ziel des Spiels ist es die Waffe auf das letztmvgliche Upgrade zu bringen und damit einen Kill zu machen.

Der Competitive Mode ist der wichtigste aller Modi. Professionelle CS-Matches, wie zum Beispiel auf E-Sport Turnieren, werden alle in diesem Spielmodus ausgetragen. Dort werden 5 Spieler anhand ihres Skill-Levels in Teams verteilt, wobei Matches um die 45 Minuten dauern. Sollte ein Spieler mitten im Match das Team oder das Spiel verlassen, so wird er ab der ndchsten Runde durch einen Bot ersetzt. Bei ernsteren Turnieren wird in solchen Fdllen auch das Match abgebrochen, da Bots meist ein viel niedrigeres Skill-Level als menschliche Spieler in diesem Spielmodus besitzen. Matches werden nach dem Best-Of-30 Prinzip ausgetragen, wobei das Team welches zuerst 16 Runden gewinnt, das Match gewonnen hat.
Online matches werden mithilfe von Steams Matchmaking system erstellt, wobei hier auch das Anti-Cheat Engine von Valve das benutzen von Cheats verhindert.

Mit CS:GO stellt Valve eines der grv_ten Spiele im E-Sport. Unterschieden wird zwischen Third-Party Turnieren und Turnieren von Valve selber, den Majors. Preisgelder bei diesen Majors stiegen von anfangs 250.000$ auf spdter 1.000.000$ an. Die Streaming Plattform Twitch macht es mvglich CS:GO E-Sport Events von zuhause aus zu verfolgen.

Check Also

Clash Royale

Clash Royale ist ein Massively Multiplayer Online Game (MMO) welches vom finnischen Spieleentwickler Supercell im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.