Sporttipps

Nordic Walking

Nordic Walking hat sich nicht umsonst zur Trendsportart entwickelt. Durch den Einsatz der StÖcke wird beim Nordic Walking auch der OberkÖrper trainiert. Nordic Walking ist damit eine deutlich ganzheitlicher als die bekannten Laufsportarten. Was Sie Über Nordic Walking wissen sollten, erfahren Sie hier.

Nordic Walking – Einführung

Nordic Walking wurde als Sommertraining für Profi-Langläufer entwickelt. Dazu war besonders die Entwicklung spezieller Nordic Walking Stöcke entscheidend. Schnell wurden die zahlreichen Vorteile des Nordic Walking auch für den Breitensport erkannt.

Nordic Walking ist am schönsten und wirkungsvollsten im leicht hügeligen Gelände durch die unterschiedlichen Beanspruchen beim An- udn Abstieg bei denen die Nordic Walking Stöcke entsprechend zur Geltung kommen.

Nordic Walking – Vorteile

Ähnlich dem Skilanglauf ist Nordic Walking sehr leicht zu erlernen und braucht nich mehr als eine Laufausrüstung und die Nordic Walking Stöcke.

Durch den Stockseinsatz beim Nordic Walking werden Knie und Rücken entlastet. Das ist besonders interessant für Leute, die beim normalen Laufen in diesen Bereichen Probleme haben.

Nordic Walking löst durch die Stockbewegung Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich. Eine der klassischen Problemzonen infolge der häufigen Bildschirmarbeit.

Gerade bei nassem oder unebenen Untergrund ist das Nordic Walking die deutlich sicherere Fortbewegungsart.

Nordic Walking – Stöcke

Normale Skistöcke eignen sich in der Regel nicht zum Nordic Walking, allein weil sie in der Regel für einen Untergrund aus Schnee optimiert sind. Lassen Sie sich beraten und verbesseren Sie Spass und Wirkung des Nordic Walking mit guten Nordic Walking Stöcken.

Nordic Walking – Kurse

Auch Nordic Walking will gelernt sein. Mit fackundiger Anleitung und in der Gruppe macht das Nordic Walking daher auch gerade am Anfang deutlich mehr Spass. Letztlich ist der richtige Stockeinsatz und Bewegungsablauf das Wichtigste beim Nordic Walking.

In einem guten Nordic Walking Kurs lernen Sie auch Sonderformen des Trainings wie schnelle Trippelschritte, Laufen mit sehr langen Schritten, Jumping oder Veränderungeren im Stockeinsatz und eine Trainingsintervall-Planung.

24 Kommentare

  • Nordic Walking Vorteile
    die sind nur dann da wenn die Technik stimmt und die ist nicht leicht zu erlernen wie so oft und immer wieder bropagiert
    gerade durch die falsche Technik kÖnnten sich schäden in der Gesundheit einschleifen – Nordic Walking fängt erst hinter der Ferse an (Stockeisatz) und die Bewegung hinter dem KÖrper ist die entscheidende!

  • Was ist der Unterschied zw. nordic walking und power walken?und brauche ich unterschiedliche stÖcke dafÜr?

  • was spielt fÜr die Fettverbrennung eine Rolle, ist es die Geschwindigkeit des Laufens oder die Technik?

  • Die Länge der StÖcke richtet sich nach der KÖrpergrÖße.
    GrÖße x 0,68.
    Soweit mir bekannt, darf man auch bei einem Bandscheibenvorfall Nordic Walking betreiben.Eine Freundin hatte eine Halswirbel-OP und läuft besser mit als ohne StÖcke.

  • allgemeines Über kondituion,fett verbrenung und technik,laufzeiten wie offt wÖchentlich usw.

  • Ich habe erst damit angefangen und bin total begeistert.
    Ich habe in den letzten Jahren zu viel zugenohmen und ich finde es eine gute Idee, dass das
    hier erfunden worden ist. Allerdings suchen ich nun eine Laufgruppe in Fulda.
    Sind hier aus Fulda welche, die genauso begeistert sind wie Ich?

  • Es gibt keinen Fettverbrennungspuls! Warum wird dieser Schwachsinn nur immer wieder verbreitet?

  • Zu der richtigen Stocklänge:Ich hatte meine ersten StÖcke nach der Formel grÖßex0,66cm gekauft und kam soweit gut zurecht.Dann absolvierte ich einen echt guten Kurs.Danach hab ich mir neue StÖcke zugelegt,die 5 cm länger sind(GrÖßex0,70cm) und komme seitdem bestens zurecht.Die kÜrzeren habe ich verkauft.Längere Version ist empfehlenswert,wenn die Strecken Steigungen beinhalten.Ich laufe im Westerwald…..

  • Zur Stocklänge sagte mir mein Kurs-Leiter, frÜher hätte man “KÖrperlänge x 0,7” genommen.. aber das ist zu lang.. und fÜhrte bei vielen Leuten zu Problemen in den Schultern – und deshalb sei man jetzt auf “KÖrperlänge x 0,66” gegangen.. das sei die optimale Länge.
    Ich selber komme mit dieser Länge auch opitmal zurecht.

  • fÜr Andrea zur HWS
    dein Physiotherapeut gibt dir weitere Tipps – in meinen Gruppen ist die saubere Lauftechnik nach Laufbandanalyse – mit geeigneten Schuhen! Nach Bewegungsanalyse die entsprechende Stocklänge, Schulter “weg von den Ohren” Nacken entspannt (meist mit langem Armschwung – nicht Über Ellbogen …)
    die Kopfhaltung – immer geradeaus , vorausschauend ca 4 – 5 m – Brustbein aufgerichtet und auch wenn mit dem/r Nebenmann/frau gesprochen wird – Blick nach vorne (wie beim Autofahren)
    i.d.S. keep on walking!!!

  • Nordic / Walking -Veranstalter
    So bitte nicht!
    “Wer läuft wird disqualifiziert” ließen viele von uns aufatmen. Wissen wir doch von mancher Nordic -Walking Veranstaltung (mit Preisen fÜr die schnellsten),
    wie viele unfaire Sportskameraden mit Laufen sozusagen “bescheißen”.
    Die Euphorie im Zielbereich legte sich allerdings schnell, als man unterwegs mitbekam, dass einige Teilnehmer es mit der “allerheiligsten Regel” nicht so genau genommen hatten. Bei der Siegerehrung erlebte ich und einige Mitstreiter eine bittebÖse Überraschung! Nicht nur, dass es Überhaupt keine Disqualifizierung gab, oh nein, zum Dank fÜr ihren Beschiss wurden die “Sieger” auch noch mit Pokalen, Medaillen und Preisgeldern ausgezeichnet!
    Die Altersklassenwertung war ebenfalls eine Farce – da wurde doch tatsächlich Frauenpower mit Männerkraft gemessen und zusammengewertet.
    Schade, dass dieser tolle Sport von einigen unfairen Sportskameraden ausgeÜbt wird.
    Hoffentlich wird sich hier bald etwas ändern, denn das strahlende Lächeln der zufriedenen Teilnehmer/rinnen wÜrde ich doch sehr vermissen.
    Ich persÖnlich denke, hier scheint es dafÜr noch keine sinnvolle Reglementierung zu geben.
    Ergebnis: Gesundheit, Gemeinsamkeit, Kommunikation und Spaß – vor allem aber Spaß – bleiben auf der Strecke.
    Und: Wo Geld und Sieger im Vordergrund steht, hat scheinbar auch Fairness keinen Platz mehr.
    Die Veranstalter solcher Events sollten den Teilnehmer lieber tolle Nordic-Walking Strecken , eine gute Betreuung, Obst und Getränke auf der Strecke anbieten, dann ist das Rezept fÜr eine erfolgreiche Veranstaltung komplett und die Teilnehmer/rinnen werden wiederkommen.
    Wir machen es so: Jeder Teilnehmer hat durch seine Startnummer die Chance, bei der Verlosung nach der Veranstaltung einen attraktiven Preis zu gewinnen.
    Ich persÖnlich werde an diesen Nordic-Walking Veranstaltungen nicht mehr teilnehmen wo nur der Sieger im Vordergrund steht.
    Zeigen wir diesen Veranstaltern die “ROTE KARTE“.
    Euer Nordic/Walking -Freund Eckhard

  • Wohne in Frankfurt-HÖchst und suche nette Menschen zum Nordic-Walking weil es mir alleine keinen Spaß macht.

  • Wer auch am Gardasee Nordic walken mÖchte : Findet im Tremosine einen Nordic walking Park mit 5 verschiedenen Strecken – und kann im CULT WALKING CENTER super Touren buchen mit viel Info Über neueste Technik aber auch sehr viel interessnten Infos Über das Tremosine / den Naturpark, Traditionen, Kultur , Pflanzen- und Tierwelt ecc. http://www.cult-walking.it

  • Ciao – alle Liebhaber von Sport und Natur — das Tremosine – eine Hochebene ist wirklich ein Eden der Natur, circa 500m ueber dem Gardasee. Traumhafte Wald- und Wiesenwege – fuer “Wellness-Sportler” aber natuerlich auch fuer “SPORT IS SPORT Freunde” . Im Tremosine gibt es 5 klasse Nordic Walking Touren – doch wer individuellere Wege kennenlernen moechte – ist im CULT WALKING CENTER sehr gut aufgehoben. Astrid ist Instructor / und Personal Trainer – und leitet die CULT WALKING SCHULE – sowie die Nordic Walking Schule zusammen mit Evelyn. Meldet Euch —
    http://www.cult-walking.it
    info@ult-walking.it
    macht riesig Spass — ist Wellness und Sport — POLE ZING — NEU NEU !
    PILATES und NORDIC WALKING – exclusiv im Angebot der CULT WALKING SCHULE 🙂

  • CIAO — alle NORDIC WALKIER — oder INTERESSIERTE — Es ist nicht so, dass NORDIC WALKINg — immer komisch aussehen muss – oft ist es leider einfach die falsche Technik — die NORDIC WALKER so EIGEN ERSCHEINEN laesst, das man gar keine Lust bekommt – zu dieser STECKENTRUPPE zu gehoeren.
    Macht einen KURS — mir der richtigen Technik — siehr Nordic walking nicht nur sprtlich und natuerlich aus – es ist auch natuerlich — und macht grossen Spass — uind dabei ist es dann auch noch wirklich gesund:
    Solltet Ihr in Euren Ferien an den Gardasee fahren — dann ruft doch mal im CULT WALKING CENTER – LAGO DI GARDA – an.
    Die erste – von deutschen, italienischen und international – Nordic Walking Sportvereinen anerkannte, NORDIC WALKING SCHULE , hat eroeffnet. Weiterhin die CULT WALKING SCHULE — SCUOLA NORDIC WALKING und SCUOLA CULT WALKING.
    Die SCUOLA CULT WALKING — hat ein reiches Programm – mit und ohne Nordic Walking – Stoecke. Sensorial walking, Sensorial Trekking, Cult Walking – Nordic Walking mit Cultur, POLE ZING ; ( Nordic Walking mit Pilates)und Vieles, Vieles mehr ist im Programm. Schaut Euch doch mal www,cult-walking.it an – unter deutscher Fuehrung — ein Super Team — Urlaube voller positiver Ueberraschungen — Meldet Euch. Personal Trainer Astrid

  • Wer hat Lust in Italien einen nordic walking kurs zu belegen. Die Trainer sprechen deutsch und italienisch! Wenn’s mehr deutschsprachige sind, wird’s auch fuer mich einfacher!(grins) Meldet euch unter : elvato@libero.it

Kommentar abgeben