Urlaubtipps

Mietwagen Mallorca

Das Inselinnere von Mallorca lädt zu herrlichen Streifzügen ein, die man am besten im Mietwagen unternimmt. Wer einen Mietwagen für den Aufenthalt auf Mallorca mietet, sollte sich vorab informieren, denn bei Mietwagen gibt es auch auf Mallorca große Unterschiede bei Preis und Service.

Autovermietung auf Mallorca

Auf Mallorca findet man an vielen Orten Autovermietungen, die mit einem breiten Angebot aufwarten. Wer nicht in der Hauptsaison fährt und sich nicht zu unsicher dabei fühlt, kann versuchen, direkt auf der Insel ein Schnäppchen zu machen.

Autovermietung im Internet

Wer jedoch Wert darauf legt, die wertvolle Urlaubszeit nicht mit der Jagd nach günstigen Preisen zu verbringen zu müssen, der bucht seinen Leihwagen besser schon von daheim aus. Über das Internet können Sie die Angebote der großen internationalen und auch mancher lokaler Anbieter gut vergleichen. Außerdem bieten Vermittler von Leihwagen und Vergleichsportale ihre Dienste online an.

Der Leihwagen

Für den Urlaub auf Mallorca werden Ihnen diverse Wagentypen angeboten. Kleinwagen sind grundsätzlich preiswerter und in fremder Umgebung, gerade in engen Straßen, leichter zu manövrieren. Wichtig ist im Sommer eine Klimaanlage oder ein offenes Dach. Ein Schiebedach bringt meist nicht den gewünschten Effekt.

Kosten

Es lohnt sich, eventuelle Nebenkosten und versteckte Kosten zu bedenken und den Gesamtpreis der Angebote zu vergleichen. Je nach Autovermietung setzen sich die Kosten anders zusammen:

  • Bearbeitungsgebühren und Gebühren für die Zahlung mit Kreditkarte werden häufig extra berechnet.
  • Die erforderliche Kaution ist in vielen Fällen recht hoch.
  • Für einen zweiten Fahrer und für Fahrer unter 25 Jahren werden oft zusätzliche Kosten in Rechnung gestellt.
  • Die gefahrenen Kilometer sollten unbegrenzt inklusive sein.
  • Auch Stornokosten fallen oft an.
  • Wer sein Fahrzeug zu einer Zeit zurückgibt, in der die Autovermietung eigentlich nicht geöffnet ist, muss unter Umständen mit einem Aufpreis rechnen.
  • Achten Sie auch darauf, ob und unter welchen Bedingungen Kosten für eine Endreinigung berechnet werden.

Treibstoff

Manche Anbieter übergeben das Auto mit einem vollen Tank und berechnen die Tankfüllung. Sie könnten das Auto theoretisch leer abgeben. Schlecht ist es nur, wenn der Tank nicht ganz leer ist und der Anbieter den restlichen Treibstoff nicht erstattet.

Andere Vermieter übergeben ein voll getanktes Auto und erwarten bei der Rückgabe ebenfalls einen vollen Tank. Bei anderen ist noch ein Rest Benzin im Tank, so dass Sie zum Tanken fahren können. Ist bei der Rückgabe weniger Treibstoff im Tank als bei der Abholung, muss der Fahrer noch einmal seine Geldbörse zücken.

Versicherungen und Selbstbeteiligung

  • Vollkaskoversicherung: auch wenn die Police im Preis inbegriffen ist, ist die Selbstbeteiligung erwähnenswert, die mit einigen hundert Euro recht hoch sein kann. Manche Anbieter übernehmen im Schadensfall die Selbstbeteiligung.
  • Haftpflichtversicherung: Oft sind die Deckungssummen im Ausland sehr niedrig. Wer daheim eine Kfz-Haftpflichtversicherung mit einer so genannten Mallorca-Police hat, die auch im Ausland gilt, ist besser beraten.
  • Diebstahlversicherung: Wenn sie nicht im Preis enthalten ist, sollte man sie unbedingt zusätzlich abschließen.

Tipp für Eltern

Unter bestimmten Bedingungen transportieren die Fluggesellschaften Kindersitze ohne Mehrkosten. Informieren Sie sich über diese Bedingungen, denn wenn Sie den Kindersitz bereits dabei haben, müssen Sie ihn für den Mietwagen nicht mehr als Extra mieten. Außerdem reisen die Kleinen auf diese Weise in ihrem gewohnten Sitz.

6 Kommentare

  • Schlechte Erfahrung bei Mietwagen Reservierung über Vanrell!!!
    Hallo, wir hatten einen Mietwagen bei Vanrell vor dem Mallorca Urlaub online reserviert.
    Waren nicht mal die preiswertesten, aber es sollte unbedingt ein Jeep oder Cabrio sein um das Mallorca-Wetter zu genießen.
    Vanrell hat ins zugesagt und den nochmals Termin schriftlich bestätigt!
    Als wir den Wagen am Flughafen abholen wollten, wussten die von nichts. Auf Nachfrage des Vanrell-Mitarbeiters bei seinem Büro wurde uns sehr unfreundlich mitgeteilt, dass die Bestellung wieder von Vanrell storniert wurde. Nicht mal der Versuch ein anderes Fahrzeug zu bekommen wurde gestartet. Hat Vanrell gar nicht interessiert. Zur Hauptsaison hätten wir jetzt überhaupt keine Chance mehr gehabt. Auch die schon älteren Fahrzeuge wurden, wenn noch zu bekommen, überteuert angeboten.
    Glücklicherweise hat ein Mitarbeiter von Europcar rumtelefoniert und noch ein Cabrio üblichen Preis aufgetrieben und uns so den Urlaub gerettet. Danke nochmals dafür!!!
    Die Vertragsbedingungen bei Europcar waren einwandfrei. Vollkasko ohne SB.
    Voller Tank. Keine Versteckten Zuzahlungen.

  • Hallo,
    Ich hatte eine Reise nach Mallorca gebucht und war im August auf Mallorca. Dort bin ich zur Reiseleiterin gegangen um ein Fahrzeug zu mieten. Sie hat dann bei Hiper Rent A Car in Alcudia angerufen und einen Termin für mich vereinbart. Am nächsten Tag wurde ich abgeholt und habe ein Fahrzeug von Hiper Rent A Car für 2 Tage geliehen. Der Preis war 107,00 Eueo. Abgebucht wurden aber 107,00 Euro und zusätzlich noch 50,60 Euro. Für was weiß ich nicht. Habe den Betrag beanstandet. Der Kreditkartensrvice bekam von denen nicht die angeforderten Unterlagen. Versuche jetzt noch das Geld zurückzubuchen. Meine Meinung über die Firma : Abzocker !! Bin kein Einzelfall. Im Internet stehen mehrere Fälle.

  • Erfahrungsbericht zu Auto-Vermietung BK rent a car ( gehört wohl zu sunnycar (?)
    Der Shuttle-Service vom Flughafen war ok.
    Als sehr schwierig für uns gestaltete sich die Abgabe des Wagens, da der Standort von bkrentacar sehr schwer zu finden war.Auch unser relativ neues Navi zeigte nur Brachland an. Als wir dann endlich nach nerviger Sucherei ankamen, verweigerte die sehr arrogante Angestellte (die Linke von der Tür aus gesehen) zunächst die Auszahlung der Kaution, weil der Tank nicht voll wäre.
    Wie sollte er auch voll sein, wenn man so lange suchen muss? Wir mussten noch einmal zurück zum
    Nachtanken, die ganze Sucherei von vorn, um Himmels willen!!!!! Wir haben ihr Geld geboten zur Nachbezahlung des fehlenden Sprits – vergeblich.
    Gott sei Dank kam dann ein junger Kollege, der uns über 7 Ecken zur Tankstelle fuhr, so dass wir dann für ca. 3,50 Euro den Tank restlos füllen konnten!!!
    SO ETWAS UNFREUNDLICHES HABEN WIR NOCH NIRGENDS ERLEBT!!!!
    Wir haben schon in einigen Ländern Mietwagen gebucht, haben uns auch durch Irland im Linksverkehr durchgefunden, hatten nie Probleme.
    Unsere Schlussfolgerung ist: Kein Auto mehr von bkrentacar!!!

  • Wir haben kurzfristig noch ein Cabrio in der Hauptsaison buchen wollen sind so zum ersten – und bestimmt nichtzum letzten Mal – auf Vanrell aufmerksam geworden.
    Einfacher und schneller wie die Fahrzeugübergabe im Parkhaus geht nicht. Das ist extrem angenehm.
    Das Fahrzeug (Jeep) war in gutem Zustand. Wir haben bewußt auf andere Fahrzeuge des Vermieters geachtet und die haben alle einen sehr guten Eindruck gemacht.
    Bei der Preisdifferenz zu den etablierten großen Anbeitern, werden wir mit Sicherheit beim nächsten Besuch wieder ein Fahrzeug bei Vanrell buchen.

  • Wir hatten in diesem Jahr einen Leihwagen auf Formentera für 3 Tage gebucht.
    Firma fordert eine Kaution (Abbuchung von Kredeitkarte – keine Blockierung) von € 600,– und zahlt diese auch nach 2 Monaten nicht zurück, obwohl es keinen Anlaß dazu gibt – NICHT zu empfehlen !!!
    Ich mußte jetzt einen spanischen Rechtsanwalt einschalten, damit ich mein Geld wiederbekomme. Diese Firma ist in keinster Weise empfehlenswert !!!
    Nie wieder.
    Macht nicht den gleichen Fehler wie wir!

  • Automieter bei BK Rent a Car Ibiza: hat nach 4 Monate immer noch nicht die Kaution zurückgezahlt! Kontakt per Telefon und Email nicht möglich! Absolut nicht empfehlenswert!

Kommentar abgeben