Beruf

Spedition

Die Wahl der passenden Spedition hängt vom Versandgut und -ziel ab. Lesen Sie hier welcher Arten von Speditionen es gibt, was eine gute Spedition ausmacht und was Sie generell wissen sollten zum Thema Spedition.

Spedition – Allgemeines

Eine Spedition ist ein Unternehmer der Logistikbranche. Sie beschäftigt sich mit dem Transport von Gütern verschiedenster Art und Güte. Abzugrenzen ist die Spedition vom Spediteur, der sich ausschließlich um die Logistik kümmert, nicht aber den Transport der Waren selbst. Ein Spediteur besitzt in der Regel keine eigenen Transportmittel. In der Regel arbeiten aber beide Unternehmen zusammen oder sind in einem Unternehmen zusammengeschlossen.

Spedition – Aufgaben

Die Aufgaben einer Spedition sind im Handelsgesetzbuch HGB genau definiert worden. Hier heißt es, dass eine Spedition gewerbsmäßig im Auftrag eines Versenders die Versendung von Gütern durch Frachtführer oder durch Verfrachter von Seeschiffen im eigenen Namen auf Rechnung besorgt. Der Spediteur ist ein Kaufmann im Sinne des HGB.

Spedition – Versandarten

Speditionen bieten je nach Größe und Spezialisierung den Transport der zu versendenden Güter per Luftfracht, Seefracht oder LKW an. Da es aber auch in diesen drei Bereichen immer wieder zu Sonderaufgabenstellungen kommt, haben sich einige Speditionen auch auf folgende Gebiete spezialisiert, bei welchen sie auf einen großen Erfahrungsschatz bei der Logistik und dem Transport zurückgreifen können:

Kunstspediteure
Kunstgegenstände bedürfen einer besonderen und sensiblen Behandlung. Kunstspediteure bieten Ihnen hier größtmöglichste Sorgfalt während des Transports.

Grenzspediteure
Grenzspediteure nehmen Ihnen zusätzlich neben dem Transport bei grenzüberschreitenden Fahrten auch die Vorbereitung und Bearbeitung der zollrelevanten Unterlagen ab.

Seehafenspediteure
Diese Speditionen haben sich auf die Verschiffung des Frachtgutes spezialisiert.

Flughafenspediteure
Die Flughafenspediteure haben sich auf den Luftfrachtversand konzentriert.

Schwerlastspediteure
Ein Schwerlasttransport erfordert viele Fachkenntnisse und eine besondere Beförderungsform. Die Schwerlastspediteure verfügen in der Regel über diese Spezialtransportmittel, die hierzu benötigt werden. Sie wickeln in der Regel auch die straßenverkehrsrechtlichen Belange eines solchen Transports ab.

Gefahrgutspediteure
Gefahrgut darf nur unter bestimmen Voraussetzungen transportiert werden. Auch müssen die Spediteure hier eine offizielle Berechtigung vorweisen, damit sie diese Transporte auch durchführen dürfen.

Schüttgutspediteure
Schüttgut wird auf speziellen Transportern, wie beispielsweise den Kippern transportiert. Schüttgutspediteure verfügen über diese Verkehrs- und Transportmittel.

Silospediteure
Um Silogüter zu transportieren, sind auch hier Spezialfahrzeuge notwendig. Die Silospediteure haben diese in ihrem Fuhrpark.

Umzugs-/Möbelspediteure
Hier kommen neben dem eigentlichen Transport auch oft noch die Organisation und der Transport direkt von Haus zu Haus bzw. von Wohnung zu Wohnung hinzu. Die Umzugs- / Möbelspediteure werden auch immer gerne von Privatleuten beauftragt.

Spedition – Zusatzangebote

Manche Speditionen bieten Ihnen nicht nur an, die gesamte Logistik sowie den Transport für Ihre Güter zu übernehmen, sie verfügen oftmals auch über eine Lagermöglichkeit. So können Güter vorübergehend oder auch für längere Zeit zwischengelagert werden. Dies kann beispielsweise bei längerem Auslandaufenthaltes notwendig werden, wenn zwar die eigene Wohnung aufgelöst, aber der Hausrat erhalten bleiben soll.

Spedition – Sicherung der Transportgüter

Viele Speditionen arbeiten nach den Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen, kurz ADSp. Hier sind alle relevanten Rechte und Pflichten des Spediteurs sowie des Auftraggebers festgehalten. Diese können in etwa als die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Spediteure" bezeichnet werden, die es aber dem Versender erheblich erleichtern, da diese für alle angeschlossenen Speditionen gelten und die Versender hier nicht jedes Mal die einzelnen Transportbedingungen neu eruieren müssen.

Spedition – Kosten

Die Kosten können hier unterschiedlich berechnet werden. Den Spediteuren steht es offen, ob sie nach dem entstehenden Aufwand abrechnen oder ob sie einen Pauschalbetrag in Ansatz bringen. Ein Transport von Kunstgegenständen und empfindlichen Waren wird dementsprechend höher bewertet und abgerechnet als beispielsweise Schüttguttransporte. Ein Kostenvergleich lohnt sich auch hier, da diese je nach Ware und Anbieter differieren.

4 Kommentare

  • Hello,
    Der Transport wÜrde ein an Duisbourg zu nehmendes Schaufenster betreffen (und nicht an Wiesbaden). Dimension dieses Schrankes: 2.30 von oberem Teil und 1.50 von breitem, zahlreichen Glaswänden dann ein Sofa, zwei Sitze und und eine kleine in MÜlhausen zu nehmende Tafel ganz (Frankreich), um sie zu Massy im Vorort Paris zu fÜhren. An Duisbourg die Verkäufer (es ist ein Ebay-Gegenstand), wären glÜcklich, wenn die Beseitigung ein Sonntag stattfände. Ich Überwache auch eine ziemlich wichtige Bibliothek (3 metres von Länge, 1,60 von oberem Teil) der wäre, auf der Straße Mannheim/Duisbourg zu nehmen.
    Hochachtungs voll

  • Interessante Sache bei Schenker erlebt:
    Terminfracht wird vom Disponenten fÜr heute 9 – 12 Uhr angekÜndigt – immerhin eine Europalette, die verräumt werden muß.
    Die Fahrer haben die Handy-Nummer von mir. Interessant dabei: Die zentrale Hotline, die auf der Webseite angegeben ist, hat angeblich keinen Zugriff auf die Sendungsverfolgung bzw. versucht mir weis zu machen, sie kÖnnten Über die Empfängeradresse und den Auftraggeber keinerlei Daten eruieren bzw. den Fahrer erreichen.
    Toller Service bei Schenker bzw. sollte man im Unternehmen mal Über den Einsatz brauchbarer Software nachdenken.

  • Ich brauchte Ersatzteile fÜr unser Auto und stand vor dem Problem als Privatkunde eine Spedition zu finden.
    Ich bin auf Cargointernational gestoßen.
    Ganz einfach auf der Internetseite wwww.cargointernational.de als Kunde registrieren, Auftrag eingeben fertig.
    Hat alles reibungslos geklappt, Abholung vereinbart Zustellung 2 Tage später.

  • Hallo,
    auch ich habe Über die Cargo versendet.
    Kann zustimmen. Preise sind supi und der Ablauf hat bei mir auch gefallen und bis auf das sich die Abholung um einen Tag verschoben hat war bei mir auch alles ok….

Kommentar abgeben